Vortrag von Hermann Hanning auf 27. Leobener Kunststoff-Kolloquium

Vom 19. bis zum 20. April 2018 findet in Leoben das 27. Kunststoff-Kolloquium statt. Dieses Jahr treffen sich an der Montanuniversität Leoben Fachleute, Studenten und Interessierte zu dem Thema „Print & Coat – Polymere in Druck- und Beschichtungstechnologien“. Besonders hervorgehoben werden Trends, Innovationen und aktuellen Entwicklungen.

Unter dem Titel „Additive Fertigung per Lasersintern: Wo geht’s hin?“ präsentiert Hermann Hanning, CTO LSS, die aktuellen Trends im Bereich AM und wie LSS sich hier positioniert. Seine Präsentation gehört zur ersten Session: „Additive Manufacturing: Trends und zukünftige Entwicklungen“. Weitere Sessions behandeln die neuesten Materialien im 3D-Druck, Beschichtungstechniken, Designmöglichkeiten und Oberflächenbeschaffenheiten.

Das Kunststoff-Kolloquium bietet noch über 25 weitere Vorträge sowie eine kleine Ausstellung und Networking-Möglichkeiten für die Teilnehmer. Hier geht es zum ausführlichen Programm.

Zurück